Seit 1977 sind wir Ihr Partner für jedes Bauvorhaben!
Seit 1977 sind wir Ihr Partner für jedes Bauvorhaben!

Umbau zweier Wohngebäude mit Altlastenfund

Projektbeschreibung:

Auf dem Grundstück Ringstrasse 52 standen zu der Zeit des Bauvorhabens zwei Wohngebäude mit Ferienzimmern und Appartements in zwei bzw. dreigeschossiger Bauweise. Das südliche Gebäude sollte im Kellerbereich z. T. vertieft werden, das nördliche Gebäude sollte in einem zweiten Bauabschnitt abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Bei den Aushubmaßnahmen im Rahmen dieser Umgestaltung wurden Altablagerungen festgestellt. Die Auffüllungen wurden nach LAGA Merkblatt 20 und auf den Wirkungspfad Boden-Grundwasser analysiert.



Bauherr und Auftraggeber:

Gemeinschafts-Diakonissen Mutterhaus Hensoltshöhe, Gunzenhausen

unsere Dienstleistungen

  • Durchführung einer Baugrunduntersuchung
  • Rammkernsondierbohrungen
  • Sondierungen
  • Laboruntersuchungen (Kornverteilung nach DIN 18123, Durchlässigkeitsversuch nach DIN 18130 und Bestimmung der Wichte)
  • Bodenmechanische Beurteilung des anstehenden Baugrunds
  • Festlegung der bodenmechanischen Kennziffern für erdstatische Berechnungen
  • Gründungsvorschlag
  • Angabe zur zulässigen Bodenpressung
  • Hinweise zur Bauausführung
  • Bewertung der örtlichen Situation auf Basis der Baugrund- und laborchemischen Untersuchungen
  • Erstellung einer Transportdiagnose
  • Erarbeitung eines Sanierungsvorschlages

Unsere Anschrift

Ingenieurbüro Jung

Geotechnik GmbH

Fritz-Winter-Str. 11

86911 Dießen a. Ammersee

Kontakt

Rufen Sie einfach an 08807/1883 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Jung